Einsatz von Robotern – Ciao, Fachkräftemangel?!

 

Für den deutschen Mittelstand ist er ein erhebliches Risiko – der Fachkräftemangel. Dies zeigen Studien deutlich. Um dem entgegenzuwirken – und das wird immer klarer – müssen wir bei der Personalbeschaffung neue Wege gehen. Die CDU hat jüngst sogar ein Milliarden-Projekt eingeleitet: eine KI-gesteuerte Plattform für Weiterbildungsmaßnahmen rund um die Digitalisierung und gegen den Fachkräftemangel. Auf der anderen Seite stehen viele mit Skepsis dem technischen Fortschritt gegenüber – so werden unsere Maschinen schließlich immer fähiger und sorgen vielleicht in Zukunft sogar dafür, dass wir gar keine Fachkräfte mehr benötigen. Stichwort Arbeitslosenquote… Aber ist das wirklich eine sich abzeichnende Bewegung? Oder können Bots, KI und Co. vielleicht sogar gegensätzlich wirken?

Weiterlesen…

Live dabei statt nur vor Ort – wie digitale Tools unsere Meetings & Schulungen verbessern

 

Smartphones, Tablets, Apps und Wearables verändern nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Art, wie wir arbeiten. Digitale Tools können unter anderem Meetings und Schulungen erheblich vereinfachen und effizienter gestalten. Trotzdem werden Apps und digitale Tools in diesem Zusammenhang noch eher selten eingesetzt. Stattdessen setzen viele auf die altbewährte Methode alle an einen Tisch zu bekommen, im wahrsten Sinn des Wortes. Aber wie können wir solche Get-Together in das digitale Zeitalter heben, wie können wir sie besser gestalten und was holen wir tatsächlich an Mehrwert aus dieser Art von Kommunikation heraus?

Weiterlesen…

Vollautomatisierung vs. personal service – Wie wichtig ist der Kundenkontakt von Mensch zu Mensch?

 

Künstliche Intelligenz, Roboter, Chatbots… Kaum ein Thema wird derzeit so heiß diskutiert, wie die Vollautomatisierung der Serviceleistungen am Kunden. Die Range reicht von vernichtender Kritik bis hin zum Feiern einer neuen Ära mit unzähligen zusätzlichen Sales-Optionen. Ob man die Entwicklung aber nun verteufelt oder nicht: Es lohnt sich, einen Blick auf die pros und cons zu werfen!

Weiterlesen…

Technologie auf der Wiesn – Das Oktoberfest ist nicht nur Tradition!

 

Es ist wieder soweit – der Startschuss zum verrückten Treiben rund um Tracht, Bierrausch und schunkelnde Gemütlichkeit ist gefallen. Über zwei Wochen lang werden sich insgesamt rund 6 Millionen Besucher aus aller Welt auf der Theresienwiese tummeln. Sowohl Locals als auch Touristen: sie alle wollen die urig bayrische Lebensart feiern. Aber die Basis für das Fest der Traditionen liefern von Jahr zu Jahr immer mehr Technologien. Natürlich: Handy und Co. sind auf der Wiesn ein Muss – kein Masskrug darf ohne Selfie bleiben!… Aber es gibt eben auch die Technik, die für den Besucher zwar unsichtbar bleibt, ihm seinen Wiesnbesuch aber umso angenehmer gestaltet. Hier kommen drei Beispiele.

Weiterlesen…

Jetzt für den sell & pick Newsletter anmelden!

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Firma*
E-Mail*
';