Mit Vollgas ins neue Jahr! Wie man motiviert in den Arbeitsalltag startet & ihn sich dabei sogar leichter macht

Vorbei sind die goldenen Feiertage, die vielen schönen Treffen mit Familie und Freunden, die rauschende Party zu Silvester, das glitzernde Feuerwerk und auch die gemütlichen Nachmittage auf der Couch… Klar, dass man an den ersten Tagen zurück im Arbeitsalltag erst einmal in eine kleines Loch fällt. Studien der Universität Nimwegen ergaben: Zwei Drittel der Deutschen bekommen nach mehreren freien Tagen sogar ein so genanntes Post-Holday-Syndrom. Sie fühlen sich nach dem Urlaub deprimiert und oft noch gestresster als vorher. Und das will man doch gerade zum Start in ein neues Jahr vermeiden! Statt dessen wollen wir die Neujahrseuphorie so weit wie möglich auch in unseren Arbeitsalltag hinübertragen – und frisch und voller Tatendrang zurück in den Job starten. Die folgenden fünf Do’s und Dont’s können dabei helfen.

Weiterlesen…

Mitarbeiterentwicklung 3.0 – Wie Software, Gamification und Co. HR-Prozesse verändern

 

Früher bekam der Mitarbeiter des Monats beim Team-Meeting feierlich einen schicken Staubsauger überreicht. Ein öffentliches Kompliment für „herausragende Leistungen“ – das musste als Motivationsschub mindestens mal für’s nächste Quartal reichen. Heute ist das längst nicht mehr genug. Junge, aufstrebende Fachkräfte wollen nicht mit kleinen Goodies abgespeist werden. Sie sind bereit alles zu geben, sich selbst an ihre Grenzen zu bringen und über sich hinaus zu wachsen – aber nur, wenn es für die richtige Sache ist. Eine Sache, die mich nicht nur fordert, sondern auch fördert – und mit der ich mich deswegen voll und ganz identifizieren kann. Klingt nach einer Herausforderung für den modernen Personaler? Ist es auch! Aber es gibt moderne Tools, die ihm helfen.

Weiterlesen…

Motivationskiller Monotonie – wie man den Arbeitsalltag abwechslungsreicher gestalten kann

 

Jeder kennt es – wieder eine neue Woche, ein neuer Tag aber der Start ist doch immer der selbe. Angefangen beim ersten Kaffee über den Weg zur Arbeit, dann die Schicht hinter sich bringen, auf Feierabend hoffen… Die gleichen Abläufe, immer und immer wieder, jeden Tag – das kann nicht nur eintönig sein, es kann uns auch in Sachen Karriere Kopf und Kragen kosten. Wieso das so ist und was man dagegen tun kann – jetzt im sell & pick Blog!

Weiterlesen…

„Was darf es noch zu Trinken sein?“ – Aktives Verkaufen und sein Nutzen

(Pro-)Aktive Mitarbeiter wünscht sich wohl jeder Arbeitgeber. Nicht umsonst haben zahlreiche Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe entsprechende Programme und Strategien implementiert, um aktive Verkaufsgespräche am Kunden zum Usus zu machen. Auch interne Challenges zwischen Servicekräften, Kassierern und Co. gibt es immer wieder. Mit dem Hervorheben von „Verkaufsstars“ wird die Motivation und die Einsatzbereitschaft aller Mitarbeiter gesteigert. Aber wie kann aktives Verkaufen ablaufen, damit es wirklich funktioniert und nicht nur lästig wirkt für den Kunden?

Weiterlesen…

Jetzt für den sell & pick Newsletter anmelden!

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Firma*
E-Mail*
';