Motivation in nur 5 Minuten

Jeder kennt diese Momente, bei denen man am liebsten und im wahrsten Sinne des Wortes das Handtuch werfen und den Löffel abgeben würde. Momente, in denen man frustriert, genervt oder auch einfach nur müde ist. Momente, in denen man im Frust-Loch sitzt und einfach keine Motivation mehr hat. Sei es, dass ein Gast einen extrem beansprucht und verärgert hat oder man gerade einen Rüpel vom Schichtleiter oder Kollegen abbekommen hat. Vielleicht hat man aber auch privaten Kummer oder in der letzten Nacht einfach ein bisschen zu wild gefeiert. Fakt ist, dass man nicht mehr kann – oder zumindest nicht mehr will. Da aber gerade in einer Branche wie der Gastronomie jeder auf den anderen zählen muss und man eben nicht einfach so gehen kann, sollte man sich schnellstmöglich selbst aus dem Tief ziehen.

 

Unsere fünf Tipps helfen dabei eine zähe Schicht zu überstehen und neuen Schwung zu bekommen.

 

Weiterlesen…

Daumen hoch statt Augenrollen – Was man von anstrengenden Gästen lernen kann

Das Steak kommt nicht schnell genug und der Wein ist leider viel zu warm – Anstrengende Gäste können einem nicht nur die Schicht zur Hölle, sondern auch so richtig schlechte Laune machen. Wie man mit Nörglern oder gar respektlosen Gästen umgeht und vor allem, was man von anstrengenden Kunden lernen kann, haben wir im Folgenden kurz zusammengefasst.

  Weiterlesen…

O´zapft is! Mit diesen Tipps wird die Wiesn ein voller(!) Erfolg

Wenn der Sommer langsam in den Herbst übergeht, die Tage kürzer und Abende frischer werden, ist es Zeit für eines der wichtigsten Volksfeste des Alpenraumes – ja vielleicht sogar der ganzen Welt. Das Oktoberfest auf der Münchner Theresienwiese lockt jedes Jahr Besucher von fern und nah und versetzt die Bayrische Hauptstadt in einen Maß-vollen Ausnahmezustand. Dabei teilt es auch die einheimische Bevölkerung in zwei Hälften – jedenfalls mental, denn die Wiesn mit ihren Fahrgeschäften, Brauereizelten und Attraktionen ist für den einen das Highlight des Jahres und für den Anderen eine riesige Plage, welche mit waberndem Biergestank und torkelnden Betrunkenen daherkommt. Egal, ob man nun Liebhaber der Wiesn oder ein Hasser derselben ist; ob man selbst in München wohnt oder extra anreist – ein Besuch des Oktoberfestes ist definitiv ein Erlebnis. Damit beim zünftigen Feiern auch alles glatt läuft, empfiehlt es sich Folgendes zu wissen und zu beachten.

Weiterlesen…

Verschiedene Mitarbeitertypen und wie man sie bei Laune hält

Der Eine liebt es im Rampenlicht zu stehen, der Andere braucht feste Strukturen in seinem Arbeitsalltag und der Dritte kann nur effizient powern, wenn er sich mit seinen Mitarbeitern gut versteht – so verschieden jeder einzelne Mensch ist, so verscheiden sind logischerweise auch die Mitarbeiter eines Betriebes. Gerade in der Gastronomie, einer Branche, in welcher es auf die Einzelleistung genauso ankommt wie auf das Zusammenspiel des Teams, ist es deshalb besonders wichtig, jeden Mitarbeiter an der Hand zu nehmen, seine Stärken zu erkennen und für die richtige Motivation zu sorgen.

Weiterlesen…

Jetzt für den sell & pick Newsletter anmelden!

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Firma*
E-Mail*
';