Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der sell & pick GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Bitte lesen Sie die folgenden Regelungen sorgfältig durch bevor Sie Ihnen zustimmen.

1. Verantwortliche Stelle, Auskunftsrecht, Definitionen

1.1. Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die sell & pick GmbH, Sonnenstrasse 9, 80331 München („sell & pick“).

1.2. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Richten Sie dazu Ihre Anfrage bitte schriftlich oder per E-Mail an die im vorstehenden Absatz wiedergegebene Adresse oder an datenschutz@sell-pick.com

2. Services, Gegenstand und Dauer, Datenschutzbedingungen

2.1. Unser Service: Wir bieten auf unserer motivationsunterstützenden digitalen Plattform zur Absatzsteigerung zwei Arten von Leistungen an:

2.2. Einerseits handelt es sich um die eigentlichen Leistungen der Plattform bei der Unternehmen Kampagnen (auch „Missionen“ genannt) anlegen können (siehe auch unten Ziffer 3.2) mit der Folge, dass von Ihnen getätigte Bonierungen dazu verknüpft werden um Ihnen bei Zielerreichung möglicherweise eine Belohnung gutzuschreiben und

2.3. andererseits können Sie Angebote und / oder Prämien von Partnerunternehmen wahrnehmen.

2.4. Diese Datenschutzbestimmungen gelten so lange, wie Sie einen Account in unseren Services haben.

2.5. Diese Datenschutzbestimmungen gelten ergänzend mit den Nutzungsbedingungen für unsere Services (derzeit „Nutzungsbedingungen sell & pick Plattform für Mitarbeiter“ und „Nutzungsbedingungen sell & pick Plattform für Unternehmen“ genannt). Soweit diese Datenschutzbestimmungen keine Regelungen enthalten oder Regelungslücken aufweisen, gelten die jeweils für Sie anwendbaren Nutzungsbedingungen.

3. Datenerhebung und -verarbeitung

3.1. Basisdaten: Wenn Sie unseren Service nutzen möchten, müssen Sie bei der Einrichtung eines Accounts mindestens Ihren Namen, Ihr Foto, Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort und das Unternehmen für das Sie arbeiten und das an unserem Service teilnimmt, angeben (im folgenden „Basisdaten“). Weitergehende personenbezogene Daten wie z.B. Anschrift, Geburtsdatum werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig, machen. Sie müssen beim Unternehmen vorher eine PIN Nummer erfragt haben und / oder diese wird Ihnen zugewiesen und in Ihrem Account angeben, damit Ihre Bonierungen auch Ihnen zugeordnet werden können. Sie willigen in diese Datenschutzbestimmungen und die für Sie anwendbaren Nutzungsbedingungen ein, durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche bei der erstmaligen Anmeldung im Service. Sie willigen hiermit ein, dass das Unternehmen, für das Sie als fest angestellter oder freier Mitarbeiter tätig sind und dass unsere Service nutzen, die Basisdaten für Sie anlegt und Ihnen darauffolgend die Zugangsdaten (Account Name und Passwort) mitteilt und bei Ihnen diese Einwilligung einholt oder stellvertretend für Sie diese Einwilligung erklärt.

3.2. Kampagnen (Missionen): Kampagnen (Missionen) werden von Unternehmen, die am Service teilnehmen oder im Auftrag dieser Unternehmen durch sell & pick eingerichtet (im folgenden „teilnehmende Unternehmen“). Sie können eine Belohnung (auch „Incentive“) in Aussicht stellen, wenn bestimmte Ziele erreicht werden. Ziele sind in der Regel auf Umsatz und / oder Absatz oder Menge von Waren gerichtet. Sie können sich selber persönliche Ziele stecken. Diese werden in Ihrem Account gespeichert, sind aber ausschließlich für Sie sichtbar.

3.3. Umsatz-/ Bonierungsdaten: Wenn Sie Umsätze, die für eine Kampagne relevant sind, generieren werden diese Ihrem Account zugewiesen, soweit sie automatisch in unserem Service erfasst werden. Sie stimmen hiermit zu, dass Umsatzdaten dem jeweiligen Unternehmen gehören, für das die Umsätze getätigt wurden, in der Regel das Unternehmen bei dem Sie Mitarbeiter sind.

3.4. Nutzungsdaten: Bei jedem Zugriff auf unser System zum Beispiel über die Webseiten oder die mobilen Applikationen werden automatisch bestimmte Informationen protokolliert, die von Ihrem Internet-Browser und ihrem mobilen Endgerät übermittelt werden. Den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das verwendete Betriebssystem und Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Datenabrufs und die übertragene Datenmenge, ggf. aktuelle Standortdaten ihres mobilen Endgerätes. (nachstehend „Nutzungsdaten“).

4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

4.1. Personenbezogenen Daten werden wie folgt an Dritte weitergegeben:

4.2. Ihre Basisdaten können an Dritte, in der Regel Partnerunternehmen, zum Zweck ihnen Informationen zu schicken, weitergegeben werden. Sie stimmen hiermit sowohl dieser Weitergabe als auch dem Empfang der Information zu. Sie können jederzeit gegenüber demjenigen, einschließlich uns selbst, der Ihnen Informationen zusendet, erklären, keine Informationen mehr in Zukunft empfangen zu wollen.

4.3. Ziele die Sie für sich selbst anlegen, werden nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht an teilnehmende Unternehmen oder teilnehmende Dritte.

4.4. Bonierungsdaten werden einzelnen Kampagnen (Missionen) zugeordnet. Die Bonierungsdaten der Kampagnen (Missionen), an denen Sie teilnehmen, sind bei dem teilnehmenden Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind, sichtbar. Ist eine Kampagne darauf ausgerichtet, dass eine Gruppe von Nutzern unseres Services zusammen auf ein oder mehrere Ziele hinarbeiten, werden die Daten der Zielerreichung zusätzlich zu dem bereits geschriebenen zusammengefasst allen Mitgliedern der jeweiligen Gruppe und – soweit dies die Kampagnenbedingungen nicht ausschließen oder ausdrücklich vorsehen – zusammengefasst auch allen anderen Gruppen, die an der Kampagne teilnehmen zur Verfügung gestellt. Bonierungsdaten und Zielerreichungsdaten werden von uns in aggregierter Form zur Statistik ausgewertet und diese Auswertungen werden teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung gestellt.

4.5. Nutzungsdaten werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

4.6. Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, soweit dies zum Zwecke der Abwicklung des zwischen Ihnen und uns durch die auf Sie anwendbaren Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzbestimmungen erforderlich ist, oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, zwingende gesetzliche Vorschriften dies erfordern oder Sie zuvor gesondert eingewilligt haben.

4.7. Zu externen Dienstleistern siehe Ziffer 10.

4.8. Die Einwilligung in die Weitergabe oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an: datenschutz@sell-pick.com

5. Nutzung personenbezogenen Daten

5.1. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, zur technischen Administration und Abwicklung Ihres Accounts sowie zu dem Zweck, Ihnen regelmäßig Neuigkeiten zu unserem Service zukommen zu lassen. Der Zusendung von Neuigkeiten zu unserem Service können Sie jederzeit widersprechen. Hierfür genügt eine E-Mail an: datenschutz@sell-pick.com.

5.2. Die von uns erhobenen Nutzungsdaten verwenden wir pseudonymisiert für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Services. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden wir ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenführen. Der Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen können Sie jederzeit widersprechen. Hierfür genügt eine E-Mail an datenschutz@sell-pick.com.

5.3. Soweit Sie eingewilligt haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken nutzen und Ihnen per Post, E-Mail, SMS, MMS, bei der Nutzung unserer Applikationen für mobile Endgeräte oder bei der Nutzung unseres Internetportals individuell zugeschnittene Informationen unterbreiten. Diese individuell zugeschnittenen Informationen wählen wir für Sie anhand der folgenden Daten aus: Nutzungsdaten, Basisdaten, Umsatzdaten.

5.4. Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder die Zusendung von Informationen können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an: datenschutz@sell-pick.com.

6. Cookies

6.1. Auf unseren Webseiten werden zur Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die an den Rechner gesendet werden von dem aus die Internetseite abgerufen wird. Die Cookies werden dann auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers gespeichert. Sie speichern ihrerseits bestimmte Informationen, wie z.B. die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server oder welche Angebote bisher von diesem Server abgerufen wurden. Durch die Verwendung solcher Cookies wird die Benutzung von Webseiten, die individuelle Benutzereinstellungen erlauben, vereinfacht, weil bei dem nächsten Besuch der Webseite wieder auf diese Einstellung mit den damit verbundenen Informationen über den Internetnutzer zurückgegriffen werden kann. Damit dienen die Cookies einer komfortableren Nutzung der Webseiten.

7. Google Analytics

7.1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“, http://www.google.com/intl/de/analytics/). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus mit dem Browser-Add-on zur Deaktivierung des Google Analytics-JavaScripts verhindern, dass Ihre Daten durch Google Analytics verwendet werden. Dieses Browser-Add-on finden Sie unter dem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert wurde, damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nur unter außergewöhnlichen Umständen wird daher Ihre vollständige IP Adresse an Server der Google in den USA geschickt.

8. Verwendung von Social Plugins: Facebook/Google +1/Twitter

8.1 Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: developers.facebook.com/plugins.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: www.facebook.com/help/
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php . Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Funktionalität dieser Applikation von Dritten.

8.2 Unser Internetauftritt verwendet die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche:
www.google.de/intl/de/privacy/plusone/ und http://www.google.com/policies/privacy/?hl=de
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

8.3 Verwendung des Tweetme-Buttons: Unser Internetauftritt verwendet den Tweetmeme-Button, welcher von der MediaSift Ltd, Reading Enterprise Centre, University of Reading, Earley Gate, Whiteknights Road, Earley, Reading, RG6 6BU, Großbritannien angeboten wird. Der Button ist an einer Sprechblase mit einer Zahl und einer grünen „retweet“-Schaltfläche erkennbar. Mit dem Tweetmeme-Button ist es Twitternutzern möglich, unsere Blogartikel über Twitter zu teilen. Ferner zeigt der Button die Anzahl der Tweets zu einem Blogbeitrag an.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von MediaSift auf. Der Inhalt des Tweetmeme-Buttons wird von MediaSift direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die MediaSift mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse Ihrer Verbindung sowie die URL unserer Seite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

9. Technisch-, organisatorische Maßnahmen

9.1. Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

10. Einsatz externer Dienstleister

10.1. Für bestimmte Tätigkeiten (z.B. Hosting unserer Software, Hosting unseres Webauftritts) beauftragen wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. Rechenzentren). Diese Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen, sind damit ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden und werden von uns kontrolliert. Die Dienstleister dürfen die personenbezogenen Daten nicht für ihre eigenen Zwecke nutzen.

11. Kontrollen, mitzuteilende Verstöße, Weisungen

11.1. Wir werden von unserem Datenschutzbeauftragen und den entsprechenden Aufsichtsbehörden kontrolliert.

11.2. Wir kontrollieren unsere externen Dienstleister entsprechend den anwendbaren gesetzlichen Regelungen.

11.3. Sollten Ihre personenbezogenen Daten Dritten entgegen diesen Datenschutzbestimmungen bekannt werden und ist dies gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Ihnen mitzuteilen, werden wir dies in geeigneter Form vornehmen, insbesondere per E-Mail, SMS, MMS, durch eine Applikation auf Ihrem Smartphone.

12. Berichtigung, Löschung, Sperrung, Widerrufsrecht, Kündigung

12.1. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. Richten Sie dazu Ihre Anfrage bitte schriftlich oder per E-Mail an die in Ziffer 1 wiedergegebene Adresse. Eine Anfrage zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten schließt automatisch die Kündigung des Vertrages mit uns ein.

12.2. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf schließt automatisch die (Teil-) Kündigung des Vertrages mit uns ein. Dabei erklären Sie nur für die Teile des Vertrags die Kündigung, die von Ihrem Widerruf betroffen sind. Der Widerruf kann schriftlich (auf dem Postweg) oder per E-Mail an die oben genannte Anschrift oder E-Mail-Adresse unseres Unternehmens erfolgen (siehe Anschriften in Ziffer 1).

12.3. Für den Fall, dass Sie den Vertrag mit uns gemäß den Nutzungsbedingungen kündigen, gelten die gleichen Regelungen wie im Fall des Widerrufs.

12.4. Wir werden nach Eingang des Widerrufs bei uns Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Service löschen. Dies erfolgt innerhalb einer Frist von 30 Werktagen (Montag bis Freitag, ausgenommen gesetzliche Feiertage der Bundesrepublik Deutschlands und Bayerns). Ebenso erfolgt die Löschung Ihres Accounts. Eine Übergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Sie in jeglicher Form, bei Vertragsbeendigung, ist ausgeschlossen.

13. Allgemeines

13.1. Wir behalten uns vor diese Datenschutzbestimmungen zu ändern und Ihnen darüber Mitteilung via E-Mail, SMS, MMS, per Post, Applikation auf Ihrem Smartphone oder unserer Webseite zu machen. Sie haben nach Zugang dieser Mitteilung sechs (6) Wochen Zeit der Geltung der neuen Datenschutzbestimmungen zu widersprechen. Sollten Sie innerhalb dieser Frist nicht widersprechen gilt dies als Zustimmung zu Geltung der neuen Datenschutzbestimmungen mit Ablauf dieser Frist. Wir werden in der Mitteilung zur Änderung dieser Datenschutzbestimmungen auf die Frist und die Möglichkeit des Widerspruchs und der Zustimmung durch Unterlassen des Widerspruchs hinweisen.

datenschutzbestimmungen_sell_pick

Stand September 2016
Copyright 2016: sell & pick GmbH


Jetzt für den sell & pick Newsletter anmelden!

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Firma*
E-Mail*